Einige Benutzer des beliebten Intellibook Notebooks berichten über Probleme beim Benutzen der WLan-Verbindung.
Das Notebook baut erst korrekt eine WLan-Verbindung auf, verliert diese jedoch nach ein paar Minuten wieder. Danach scheitert ein erneuter Verbindungsversuch. Auch auf meinen Intellibook (Model: W210CUQ) mit vorinstalliertem Ubuntu 12.04 LTS trat leider das beschriebene Problem auf.

Eine kurze Recherche im Internet ergab, dass einige Leute empfehlen, die SSID vom WLan nicht zu verstecken oder den Kanal zu wechseln. Da jedoch beide Lösungsansätze für mich nicht in Frage kamen, löste ich das Problem einfach indem ich den neusten Treiber für den verbauten WLan-Chipsatz installiert habe.

Um herauszufinden welcher WLan-Chipsatz überhaupt verbaut ist, kann folgender Konsolen-Befehl verwendet werden.

lspci -nnk | grep -i net -A2

Die Ausgabe war folgende

01:00.0 Network controller [0280]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8188CE 802.11b/g/n WiFi Adapter [10ec:8176] (rev 01)
	Subsystem: Realtek Semiconductor Co., Ltd. Device [10ec:8297]
	Kernel driver in use: rtl8192ce
......

Somit war schon mal klar, dass der Chipsatz RTL8188CE verbaut wurde.

Danach suchte ich mir auf der Herstellerseite den aktuellen Treiber für den Chipsatz heraus.
Dieser kann hier heruntergeladen werden: Realtek RTL8188CE Linux driver for kernel 2.6.24 and later 0005.1230.2011
oder direkt mit dem WGET Befehl über die Konsole

wget ftp://WebUser:r3iZ6vJI@207.232.93.28/cn/wlan/92ce_se_de_linux_mac80211_0005.1230.2011.tar.gz 

Mit folgenden Befehlen kann das tar.gz Archiv entpackt, kompiliert und installiert werden.

tar -xzvf 92ce_se_de_linux_mac80211_0005.1230.2011.tar.gz 
cd rtl_92ce_92se_92de_linux_mac80211_0005.1230.2011/
sudo make
sudo make install

Hinweis: Da make und install mit SUDO-Rechten gestartet werden muss, wird hier das Administrator-Kennwort benötigt.

Danach muss der Rechner neu gestartet werden.

sudo reboot -h now

Jetzt sollte die WLan Verbindung ohne Probleme funktionieren.

Intellibook – WLan trennt Verbindung unter Ubuntu (Disconnect-Bug mit Lösung)

2 Gedanken zu „Intellibook – WLan trennt Verbindung unter Ubuntu (Disconnect-Bug mit Lösung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.