Das seit kurzem offizell verfügbare Apple iOS 5 hat viele neue und interessante Neuerungen. Dazu zählt auch der Zeitungskiosk (engl. Newsstand). Darüber können aktuelle Zeitungen und Magazine auf das Smartphone oder Tablet geladen werden. Diese lassen sich in der Regel kostenlos laden und setzen dann auf Einzelkäufe oder Abonnements per In-App-Kauf.

Jedoch werden einige Benutzer (sowie ich) gleich versuchen diese App in einen Ordner verschwinden zu lassen, da diese nicht benötigt wird. Leider wird man nach diesem Versuch gleich feststellen, dass dies nicht über dem normalen Weg möglich ist. Diese spezielle App ist eigentlich ein Ordner, in dem die Magazin- und Zeitschriften-Apps abgelegt werden.

Jedoch lässt sich der Zeitungskiosk über diesen „Trick“ trotzdem in einen Ordner verschieben.

1. Zwei beliebige „normale“ Apps übereinanderer ziehen um einen neuen Ordner zu erstellen.
2. Während man noch die Animation der Ordnererstellung sieht, zieht man ganz schnell auch Zeitungskiosk in den Ordner rein.

Jetzt sollte sich der Zeitungskiosk auch in diesem Unterordner befinden. Die zwei „normalen“ Apps können jetzt wieder wenn gewünscht aus dem Ordner entfernt werden.

Jedoch kann der Kiosk dann nicht mehr direkt aus diesem Ordner gestartet werden, da dies zum Absturz des Springboards führt. Deshalb ist dieser Tipp auch eigentlich nur für Leute sinnvoll, die diese Funktionalität nicht benötigen.

TIPP:
Dieser Tipp kann auch dafür verwendet werden um Ordner mit unbenutzten Apps in einem Ordner zu verschieben, damit der Home-Screen aufgeräumt bleibt.

iOS 5: Zeitungskiosk in einen Ordner verschieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.