Manchmal kommt man in die Situation in der es notwendig ist, den Spotlight Index zu löschen und neu aufbauen zu lassen. Dazu muss das Terminal gestartet werden und folgender Befehl ausgeführt werden

sudo mdutil -E /

Es können auch die Indizies einzelner Partitionen gelöscht werden, dazu muss anstatt des / der Pfad der Partition eingeben werden.

sudo mdutil -E /Volumes/NameDerPartition

Danach sollte auf der Konsole folgende Nachricht ausgegeben werden:

/:
    Indexing enabled

Sobald der Index gelöscht wurde, sollte Spotlight anfangen den Index neu zu erstellen.
Dies wird durch ein Plus im Lupen-Symbol kenntlich gemacht.
Verantwortlich dafür ist der Prozess mds unterstützt von mdimporter.

Sollte der Index aus irgendwelchen Gründen nicht neu erstellt werden oder Spotlight deaktiviert sein, kann Spotlight über diesen Befehl wieder aktiviert werden

sudo mdutil -i on /

Hinweis:
Manchmal kommt es vor, das Spotlight vor dem Löschen des Indexes deaktiviert werden muss.
Weitere Infos dazu findet Ihr hier: Spotlight Index löschen und neu aufbauen

Spotlight Index löschen und neu aufbauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.