Da die meisten Benutzer von Windows 8 werden den (nervigen) Sperrbildschrim (engl. Lockscreen) bei kennen. Dieser muss jedes Mal, bei Systemstart oder bei der Benutzer-Abmeldung, mit der Maus oder einer Taste „weggeschoben“ werden. Da dies auf Dauer ziemlich nervig werden kann, besteht die Möglichkeit diesen kompett zu deaktivieren.

Windows 8 Pro

1.) Windows-Taste + R drücken

2.) gpedit.msc eintippen und mit dem OK-Button oder der Eingabetaste bestätigen
      Der „Editor für lokale Gruppenrichtlinien“ wird geöffnet

3.) Zu folgenden Eintrag gehen:
      Computerkonfiguration –> Administrative Vorlagen –> Systemsteuerung –> Anpassung

4.) Den Eintrag „Sperrbildschirm nicht anzeigen“ per Doppelklick auswählen

5.) Im neu geöffneten Fenster die Einstellung „Aktiviert“ auswählen und mit dem OK-Button oder der Eingabetaste bestätigen

–> Fertig! Die Einstellung kann natürlich wieder Rückgängig gemacht werden, indem einfach wieder die Einstellung „Nicht konfiguriert“ ausgewählt wird.

Windows 8 Home

Unter Windows 8 Home gibt es leider den Editor für lokale Gruppenrichtlinien (gpedit.msc) nicht. Daher muss die Einstellung direkt in der Registry vorgenommen werden.

1.) Windows-Taste + R drücken

2.) regedit eintippen und mit dem OK-Button oder der Eingabetaste bestätigen
      Der „Registrierungs-Editor“ wird geöffnet

3.) Im Registrierungs-Editor zu folgendem Eintrag gehen
      HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows

4.) Einen neuen Schlüssel mit dem Namen „Personalization“ erstellen
      Rechtsklick auf den „Windows“ – Eintrag
      Neu —> Schlüssel —> Personalization eingeben

5.) Den neuen Schlüssel „Personalization“ auswählen

6.) Rechtsklick ins Feld und einen neuen DWORD-Wert (32 Bit) mit dem Namen „NoLockScreen“ anlegen
      Rechtsklick auf den „Personalization“ – Eintrag
      Neu —> DWORD-Wert (32 Bit) —> NoLockScreen eingeben

7.) Doppelklick auf den Eintrag „NoLockScreen“

8.) Wert von 0 auf 1 ändern

–> Fertig! Die Einstellung kann natürlich wieder Rückgängig gemacht werden, indem einfach der letzte Wert wieder von 1 auf 0 gesetzt wird.

Windows 8: Sperrbildschirm (Lockscreen) deaktivieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.