In Struts 2 kann für einen Namespace eine Standard Action definiert werden.
Diese wird dann immer ausgeführt wenn eine unbekannte Action aufgerufen wird.
Normalerweise wird das Element so in der XML Datei definiert.

<default-action-ref name="defaultAction" />

Leider funktioniert es so in der aktuellen Version 2.1.8.1 nicht.
Um diese Funktion trotzdem zu nutzen, muss aktuell explizit ein schließender Tag angegeben werden.

<default-action-ref name="defaultAction"></default-action-ref>

Der Fehler ist bekannt und bereits gemeldet: https://issues.apache.org/jira/browse/WW-2525

Workaround für den „default-action-ref“ Element Bug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.