Leider bietet der Finder unter Mac OS nur die Möglichkeit einen neuen Ordner anzulegen. Eine Funktion mit der eine neue Datei direkt aus dem Finder heraus erstellt werden kann ist leider nicht vorhanden.

Diese Funktion kann aber leicht als eigener Dienst (Service) mit dem Automator nachgerüstet werden.

Hinweis: Eine grundlegende Anleitung zur Erstellung eines Dienstes mit dem Automator, habe ich in einem anderen Beitrag beschrieben:
Eigenen Dienst (Service) mit dem Automator erstellen um Abläufe zu automatisieren

1.)
Starten Sie das Programm Automator.

2.)
Als Vorlage wählen Sie den dritten Punkt “Dienst” (Service) aus.

3.)
Wählen Sie aus dem Dropdown “Dienst empfängt ausgewählte(n)” den Eintrag „Dateien oder Ordner“ aus.
Daneben wählen Sie aus dem Dropdown „in“ den Programm-Eintrag „Finder.app“ aus.

4.)
Wählen Sie links aus der Dienstprogramme-Bibliothek (Utilities Library) die Aktion „AppleScript-ausführen“ („Run AppleScript“) aus, und ziehen Sie diese rechts in den Arbeitsbereich.

5.)
Fügen Sie folgendes Script in das Textfeld ein und klicken Sie auf das Hammer-Symbol um den Code zu kompilieren.

on run {input, parameters}
  tell application "Finder"
    set currentPath to insertion location as text
    set x to POSIX path of currentPath
  end tell
  return x
end run

6.)
Wählen Sie jetzt aus der Dienstprogramme-Bibliothek (Utilities Library) die Aktion „Wert der Variable festlegen“ (‚Set value of a variable‘) aus und ziehen Sie diese unter der bereits vorhandenen Aktion in den Arbeitsbereich.

Erstellen Sie nun in dieser Aktion eine neue Variable (über das DropDown) mit dem Namen „newname„.

7.)
Ziehen Sie jetzt die Aktion „Neue Textdatei“ aus der Text-Bibliothek (Text library) in den Arbeitsbereich unter die bereits vorhandenen Aktionen.
Danach ziehen Sie die Variable „newname“ aus dem Bereich „Variable“ in das „Ort“-Dropdown der „Neue Textdatei“ Aktion.

Unter dem Punkt „Optionen“ der „Neue Textdatei“ Aktion muss jetzt noch ein Hacken bei „Diese Aktion beim Ausführen des Arbeitsablaufs anzeigen“ gesetzt werden. Diese Einstellung bewirkt, dass Sie einen eigenen Dateinamen (mit Dateierweiterung) für die neue Datei vergeben können.

8.)
Speichern Sie den Dienst z. B. als „Neue Datei erstellen“ ab.

Jetzt sollte der Dienst im Finder als neue Aktion im Dienste-Menü zur Verfügung stehen.

Neue Datei im Finder erstellen – mittels Automator Dienst

Ein Gedanke zu „Neue Datei im Finder erstellen – mittels Automator Dienst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.