Über ein AppleScript ist es unter Mac OS X möglich, Netzwerkordner im Finder einzubinden.

Die funktioniert über dieses kleine Script.

tell application "Finder"
	mount volume "smb://SERVERNAME/FOLDER1/SUBFOLDER1"
	mount volume "smb://SERVERNAME/FOLDER2/SUBFOLDER1"
end tell

Mit dem Befehl „mount volume“ können beliebig viele Ordner eingebunden werden.

Wird das Script z.B. im AppleScript-Editor als „Programm“ (.app) abgespeichert, kann dies automatisch nach dem Benutzer-Login ausgeführt werden.

Dazu muss nur unter „Systemeinstellungen –> Benutzer“, beim gewünschten Account, diese Datei zu den Anmeldeobjekten hinzugefügt werden.

Netzwerkordner über AppleScript im Finder einbinden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.