Als ich versucht habe mit dem Programm WinSCP eine SFTP Verbindung aufzubauen, bekam ich folgende Fehlermeldung:

Deutsch:

Fehler beim Einlesen der System User-Gruppen.
Befehl 'groups'
fehlgeschlagen mit Beendigungscode 127 und Fehlernachricht
-ash: groups: not found

Englisch:

Error looking up user groups.
Command 'groups'
failed with return code 127 and error message
-ash: groups: not found.

WinSCP Fehler beim Einlesen der System User GruppenWinSCP error looking up user groups

Problem:

Die Fehlermeldung beschreibt eindeutig, dass beim Einlesen der System Benutzer-Gruppen, ein Fehler aufgetreten ist. Dies liegt aber vermutlich einfach daran, dass der Befehl „groups“ auf dem System nicht installiert ist.

Es gibt mehrere Lösungsansätze

Lösung 1: Einlesen der Gruppen deaktivieren

Vor dem Aufbau der Verbindung muss dazu folgendes in den Einstellungen geändert werden:

1. Expertenmodus aktivieren (Advanced options)
2. Zum Menüeintrag „Umgebung -> SCP/Shell“ wechseln (Environment -> SCP /Shell)
3. Hacken bei „Gruppen einlesen“ entfernen (Lookup user groups)

Danach sollte die Verbindung ohne Fehlermeldung hergestellt werden können.

WinSCP Gruppen einlesen deaktivierenWinSCP lookup user groups deactivate

Lösung 2: Befehl „groups“ installieren

Dieser Befehl und noch weitere interessante Tools sind z. B. im Paket „coreutils“ enthalten.
Dieses lässt sich einfach über folgenden Befehl nachinstallieren:

ipkg install coreutils

Oder den „groups“ Befehl manuell einrichten

Um sich die Installation des Paketes zu sparen, kann alternativ der Befehl „groups“ auch manuell eingerichtet werden.

Unter dem Pfad /opt/bin/ eine Datei „groups“ erstellen

/opt/bin/groups

Diese Datei mit folgendem Text befüllen und abspeichern.

#!/bin/sh
echo ""

Hinweis:
Der Tag muss durch die entsprechende Gruppe des Benutzers für WinSCP ersetzt werden.
Für den Benutzer „root“ wäre das z. B. „root„. Für die restlichen Benutzer müsste der Tag durch „users“ ersetzt werden.

Danach die Dateirechte mit folgenden Befehl anpassen

chmod 0755 /opt/bin/groups

Optional:
Wenn gewünscht/benötigt kann noch einen Symlink erzeugt werden

 ln -s /opt/bin/groups /bin/groups

Danach sollte die Verbindung ohne die anfängliche Fehlermeldung möglich sein

WinSCP: „Fehler beim Einlesen der System User-Gruppen“ – Meldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.